Vorbereitung auf ein Audit zur Schädlingsbekämpfung

In vier Schritten zum erfolgreichen Audit - inkl. Informationen zur Rechtslage in der EU und Zukunftsprognosen

Ein Audit zur Schädlingsbekämpfung ist komplex und basiert auf vielen, unterschiedlichen Rechtsgrundlagen. Diese ändern sich regelmäßig. Sind Sie Qualitätsmanager oder haben eine andere leitende Position in einem Unternehmen im Gesundheitswesen, in der Logistikbranche, in der Lebensmittelindustrie, in der Pharmaindustrie oder in der Verpackungsindustrie?

Dann interessiert es Sie doch bestimmt, wie man in vier Schritten ein Audit zur Schädlingsbekämpfung besteht?

Ihr Erfolg im Audit steht und fällt mit zwei Dingen:

1️⃣.Guten internen Kenntnissen, die Sie zu den richtigen Entscheidungen befähigen und sicherstellen, dass Prozesse richtig aufgesetzt und durchgeführt werden. Dieses Whitepaper soll eine Grundlage für diese legen.

2️⃣.Einem führenden Schädlingsbekämpfer, der sich für Sie nicht nur um die Umsetzung einer Schädlingsbekämpfungs-Strategie, sondern auch um die Einhaltung jeglicher (neuer) Richtlinien und Empfehlungen kümmert und innovativ agiert (d.h. neueste Technologien nutzt).

Das Whitepaper soll für Sie als Unterstützung und als Vorbereitung für ein Audit dienen, indem es ein Überblick gibt über folgende Themen:

  1. Einführung in die Schädlingsbekämpfung
  2. Ablauf und Hintergrund eines Pest Control Audits
  3. Die Rechtslage in Deutschland und in der EU
  4. Vorbereitung auf ein Audit